Growatt S1000 mittels Tasmota auslesen

Mittels des folgenden Skriptes lassen sich die Werte eines Growatt Wechselrichters per RS232/RS485 mittels Tasmota mit aktiviertem Smart-Meter-Interface auslesen.

https://tasmota.github.io/docs/Smart-Meter-Interface/

>D
>B
=>sensor53 r
>M 1
+1,3,m,0,9600,PV,1,10,r010400000005,r0104000B0007,r0104001A0008
1,01040Axxuu@i0:1,Inverter Status,,Status,0
1,010410xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxUUuu@i2:10,Inverter Temperatur,C,Tinverter,1
1,=h---
1,01040AxxxxUUuuUUuu@i0:10,PV1-Eingang Energie,W,Power,1
1,01040AxxxxxxxxxxxxUUuu@i0:10,PV1-Eingang Spannung,V,PV1_Voltage,1
1,01040AxxxxxxxxxxxxxxxxUUuu@i0:10,PV1-Eingang Strom,A,PV1_Current,1

1,01040EUUuuUUuu@i1:10,Aktuelle Leistung,W,Pac,1
1,01040ExxxxxxxxUUuu@i1:100,Netzfrequenz,Hz,Frequenzy,2
1,01040ExxxxxxxxxxxxUUuu@i1:10,1P Netzspannung,V,Vac1,1
1,01040ExxxxxxxxxxxxxxxxUUuu@i1:10,1P ausgeh. Netzstrom,A,Iac1,1
1,01040ExxxxxxxxxxxxxxxxxxxxUUuuUUuu@i1:10,1P ausgeh. Leistung,W,Pac1,1

1,=h---
1,010410UUuuUUuu@i2:10,Stromerzeugung heute,kWH,Etoday,1
1,010410xxxxxxxxUUuuUUuu@i2:10,Stromerzeugung kum.,kWH,Etotal,1
#

Etwas unkonventionell: Es werden mehrere Register auf einmal abgefragt, da das gezielte Abfragen einzelner Register vermehrt zu Fehlern führt.
Theoretisch ist eine Erweiterung um weitere Parameter möglich.
In meiner aktuellen Testumgebung führt dies allerdings dazu, dass die Informationen nicht mehr automatisch zyklisch per MQTT publiziert werden.

Author: Stefan